Fairtrade in der Gartenstadt Haan



Immer mehr Menschen ist ein verantwortungsvoller und nachhaltiger Konsum wichtig.

Im November 2019 wurde sie zum dritten Mal als Fairtrade-Stadt für die Jahre 2020 und 2021 vom Transfair e.V. ausgezeichnet und leistet somit schön über mehrere Jahre aktiv einen Beitrag zum fairen Handel.
 

Fairer Handel hat ein klares entwicklungspolitisches Ziel. Mit gerechten Preisen und einer Produktion, die festgelegte ökologische und soziale Standards einhält, sollen Lebens-, Handels- und Arbeitsbedingungen im Globalen Süden verbessert und der Armut entgegengewirkt werden. Es gibt verschiedene Labels von unterschiedlichen Organisationen, mit denen faire Ware gekennzeichnet ist und die beim Einkauf zur Orientierung dienen. Diese haben nicht immer die gleichen Standards, verfolgen jedoch alle die oben genannten Ziele.

Im Zuge der Auszeichnung als Fairtrade-Stadt wurden in Haan und Gruiten viele Geschäfte, Gastronomiebetriebe sowie soziale Einrichtungen, Schulen und Kindergärten für eine Beteiligung gewonnen. Dadurch wurden nicht nur verschiedene Projekte angestoßen, auch das Angebot an Produkten aus fairem Handel wurde deutlich vielfältiger.

 

Informieren Sie sich über das Angebot von Produkten aus fairem Handel in der Gartenstadt Haan:

Die Broschüre der Steuerungsgruppe der Fairtrade-Stadt und die Suchfunktion gibt geben Ihnen einen Überblick über die Orte, an denen fair gehandelte Produkte eingekauft und verzehrt werden können. Um unter der Rubrik fairtrade aufgenommen zu werden, sind die Kriterien der Fairtrade Stadt Zertifizierung einzuhalten. Dies bedeutet, dass in den lokalen Einzelhandelsgeschäften und bei Floristen sowie in Cafés und Restaurants mindestens zwei Produkte aus fairem Handel angeboten werden.

 

Flyer Download

 

Um sich für den Einkauf gezielter zu informieren und detailliertere Informationen über das jeweilige Geschäft oder die jeweilige Gastronomie und deren Angebot zu erfahren, nutzen Sie die Auskunft in der Rubrik fairtrade. Dort haben Sie die Möglichkeit, die einzelnen Sortimentsbeschreibungen einzusehen und Angaben zu fair gehandelten Produkten zu finden.

 

Bitte beachten Sie, dass nicht jedes Geschäft und jeder Gastronomiebetrieb ein komplettes Sortiment an fair gehandelten Produkten führt oder verarbeitet. Meist kann nur eine Auswahl von verschiedenen Produkten, wie z.B. Kaffee, Tee oder Schokolade, erstanden oder konsumiert werden.